00351 91 000 58 87 info@portugaltouren.com FAQ Über uns Tripadvisor

Rund um den Valentinstag in Portugal

232240 P28nmt 637

Der Valentinstag wird weltweit am 14. Februar gefeiert. Obwohl dieser Festtag heute als ein Fest der Popkultur betrachtet wird, das eng mit der Konsumgesellschaft verbunden ist, hat er einen historischen Hintergrund, den viele nicht kennen.

Der Ursprung des Valentinstages ist ungewiss und basiert auf verschiedenen Geschichten und Legenden. Die am weitesten akzeptierte Geschichte ist jedoch die von Valentinus, einem Heiligen, der 174 v. Chr. in Umbrien in Italien geboren wurde. Dieser Heilige, der Gesundheit (Valentinus bedeutet „gesund“), Freundlichkeit und Liebe symbolisiert, wird normalerweise mit einem Palmzweig und einem Schwert dargestellt, Symbole der ehelichen Vereinigung.

Da verschiedene Versionen zum Leben und zum Tod des Heiligen existieren und viele nicht bewiesen werden können, schaffte die katholische Kirche diesen Feiertag 1969 ab. Dennoch wird der Valentinstag weiterhin weltweit gefeiert

und in PORTUGAL?

In Guimarães ist das Cantarinha dos namorados ein sehr beliebtes Geschenk zum Valentinstag, das eine sehr alte Tradition aufrechterhält. Wenn sich ein Mann dazu entschied, seiner Geliebten den offiziellen Heiratsantrag zu machen, musste er seiner Verlobten eine cantarinha geben, einen Tonkrug. Wenn die Antwort „Ja“ war und die Eltern der Hochzeit zustimmten, wurde dieser Krug verwendet, um die Geschenke aufzubewahren, die der Bräutigam und die Eltern der Braut ihr geben würden. Dies waren normalerweise Schmuckstücke aus Gold.


Der Lenço dos namorados eine wichtige Tradition, die auf das 16. und 17. Jahrhundert zurückgeht. Frauen trugen schöne bestickte Taschentücher, um damit auf dezente Weise die Aufmerksamkeit der Männer zu erregen. Wenn ihnen jemand gefiel, gaben sie ihm das Taschentuch. War diese Zuneigung gegenseitig, befestigte der Mann das Tuch an Mantel, Hals oder Mütze; wenn nicht, bekam die Frau das Tuch zurück. Die Stickereien stellten die Liebe zwischen Mann und Frau dar. In Braga wird diese Tradition heutzutage noch aufrechterhalten, und viele Menschen verschenken und erhalten ein gesticktes Tuch zum Valentinstag.

Nachricht schreiben

Jetzt Buchen
Close